„Sport bei Parkinson“

Seit 2008 bietet die TSG Niefern nun schon zwei Reha-Sport-Gruppen für Menschen mit Parkinson-Erkrankung an, die sehr gut angenommen werden. Der Schwerpunkt liegt auf koordinativen Übungen, die speziell für das Krankheitsbild passen und neue Reize setzen. In den kleinen Gruppen mit max. 15 Teilnehmern ist eine gute Betreuung gewährleistet und wir bekommen sehr gute Rückmeldungen von unseren Teilnehmern.

 

Übungsleiter

Monika Glöckner

Monika Glöckner ist Besitzerin der Lizenz: „Sport bei Parkinson“ und ausgebildete Gehirntrainerin sowie seit langen Jahren Übungs- und Kursleiterin bei der TSG Niefern

 

 

 

 

 

Stundeninhalte für Parkinson-Patienten:

Stuhlgymnastik und Standgymnastik, verschiedene Gehvarianten, Mimik Übungen. Alle Übungen sind ganz gezielt auf die Körperlichen Einschränkungen der Patienten ausgerichtet. Wichtig ist auch, dass die Teilnehmer Gelegenheit für Erfahrungsaustausch haben, Freude und Spaß miteinander erleben.

Termine

Gruppe 1 (voll belegt)
Mittwoch, 13.45-14.45 Uhr TSG-Räume Kirnbachhalle Niefern

Gruppe 2 (voll belegt)
Donnerstag, 15.15-16.15 Uhr TSG-Räume Kirnbachhalle Niefern

Gruppe 3
Da zur Zeit beide Gruppen voll belegt sind, bitten wir alle Interessenten um eine Kotaktaufnahme, damit wir absehen können ob eine dritte Gruppe realistisch wäre.

Es handelt sich hierbei um ein fortlaufenes Angebot, in das ein Einstieg jederzeit möglich ist. Sie können gerne ein- bis zweimal bei uns reinschnuppern, um zu testen, ob Ihnen unser Angebot gefällt.

Vor dem Schnuppern bitte unbedingt telefonisch anmelden.

Bei Austellung eines Rezeptes durch den Arzt kann die Gruppe über einen Zeitraum von 36 Monaten an maximal 120 Terminen ohne Eigenanteil durch die Teilnehmer besucht werden – wir informieren Sie gerne.