Das TSG Niefern – LEITBILD - WIR BEWEGEN SEIT 1884

Scroll to top

Noch mehr Infos gibt es unter diesem Link 

4 Wochen ohne Sport - aktuelle Regelung mit Verbot der Sportausübung endet aktuell vorläufig am Sonntag, den 29.November - neue Beratung der Länderchefs mit der Bundesregierung sollen am nächsten Mittwoch, den 25.November, stattfinden - über weitere Entwicklungen werden wir berichten !!!

Erwartungsgemäß nicht sehr ergiebig waren die Beratungen der Ministerpräsidenten mit der Bundesregierung zu Beginn dieser Woche - es erscheint so, als ob die Zahlen aktuell stagnieren und wieder leicht rückläufig sind - das ist aber nur eine kleine Momentaufnahme. Klar ist aber auch, dass die Zahlen noch auf zu hohem Niveau verbleiben und die Einschränkungen, die für die Sportvereine und auch weitere Branchen wie die Gastronomie sehr einschneidenden Charakter haben, noch nicht die Ergebnisse bringen, die erwünscht oder erhofft waren. Es war ja die Vorgabe getroffen, dass ab dem 2. November bis einschliesslich 29.November alle Sportangebote komplett untersagt sind. 

Angesichts der voller werdenden Intensivstationen - die Einweisung von schwer verlaufenden Fällen kommt immer erst zeitverzögert 2-3 Wochen nach der Infektion - und die noch zu erwartende Zahl von Intensivpatienten aus den Ansteckungen der letzten Tage und Wochen, wird die Lage weiterhin kritisch bleiben und auch unter sehr intensiver Beobachtung seitens der Verantwortlichen stehen und auch stehen müssen.

Die Meldungen, die von der Besprechung am Montag nach aussen drangen, klangen auch nicht wirklich so, als ob nach dem 29.November mit deutlichen Lockerungen zu rechnen sei - ganz im Gegenteil denken wir, dass die Einschränkungen fortgeführt und eventuell sogar noch verschärft werden sollen. 

Wir müssen realistischerweise befürchten, dass wir vor Weihnachten und damit auch vor Anfang Januar nicht in die Sporthalle zurückkehren dürfen und somit auch keine Möglichkeit haben werden, unseren Mitgliedern ein Sportprogramm anbieten zu können. Wir hatten darauf gehofft und vielleicht ein wenig darauf spekuliert, dass wir mit sinkenden Zahlen vielleicht die Möglichkeit bekommen könnten, für Kinder bis 10 Jahren (die ja als wenig ansteckend gelten) oder auch mit Gruppen, die ihren Sport mit viel Abstand am Platz ausüben können, ein entsprechendes Angebot machen können, vielleicht auch unter strengeren Auflagen. Aber das wird wohl nicht möglich sein - wobei die Hoffnung aber ja bekanntlich zuletzt stirbt...

Wir haben unsere "Home-Office-Sportvideos" wieder belebt, diese sind immer noch online eingestellt und abrufbar - wir haben die Zugangsdaten nochmal für die entsprechenden Gruppen aufzubereitet und versandt - wer keine bekommt oder bekommen hat, darf sich gerne nochmal kurz bei uns melden - info@tsg-niefern.de.

Sobald wieder etwas möglich sein wird, melden wir uns rechtzeitig per mail oder ggfs. auch telefonisch und geben es auch auf unserer Homepage bekannt unter www.tsg-niefern.de - es lohnt sich immer mal wieder reinzuschauen und die neuesten Infos zu erhalten...

Es gibt aktuell die geltende Regelung dass Reha-Sport als Sonderform prinzipiell erlaubt ist/wäre - bei Reha-Sport handelt es sich nicht um "klassischen" Sport, sondern um eine "Therapie nach ärztlicher Indikation", deren Durchführung generell genehmigt wäre. In Absprache mit der Gemeinde Niefern-Öschelbronn haben wir angesichts der hohen Fallzahlen aber hier auch eine Pause eingelegt. In der Art und Weise wie wir den Reha-Sport durchführen mit kleinen Gruppen in sehr großen Räumen mit deutlich mehr Abstand als vorgeschrieben, sehen wir aber nur wenig Gefahrenpotential. 

Wir haben uns jetzt darauf verständigt, dass wir mit dem Reha-Sport ab Montag, den 30.November wieder beginnen wollen !

- eine zu lange Pause würde für die Teilnehmer auch bedeuten, dass die positiven Effekte aus dem regelmäßigen und zielgerichteten Training verloren gehen würden und nur mit viel Energie wieder in eine positive Richtung gelenkt werden können. Voraussetzung dafür ist aber, dass wir nach den erneuten Beratungen am 25.November, das auch noch machen dürften... - hierzu würden wir uns dann aber gesondert bei den Teilnehmern mit genauen Informationen melden.

Wir bitten Sie aber von Rückfragen abzusehen - sobald wir etwas wissen, werden wir es hier und auch per mail wieder bekanntgeben - herzlichen Dank !

Passen sie auf sich und ihre Lieben auf, bleiben Sie gesund und wir freuen uns auf ein gesundes Wiedersehen zum Sporttreiben, wenn dann die Zeit dafür gekommen ist !

Und immer daran denken - "Sport verbindet - auch mit Abstand !!"

 

IHRE/EURE  TSG NIEFERN !!

Noch mehr Infos gibt es unter diesem Link