var domain = "meet.jit.si"; var options = { roomName: "JitsiMeetAPIExample", width: 700, height: 180, parentNode: undefined, configOverwrite: {}, interfaceConfigOverwrite: { filmStripOnly: true } } var api = new JitsiMeetExternalAPI(domain, options);

Unser Angebot

Dieses Rehasport-Angebot setzt eine ärztliche Indikation voraus. Wenn bei Ihnen also durch Knochendichtemessung eine Osteoporose festgestellt wurde, sind Sport und Bewegung ein absolutes Muss und ein immens wichtiger Teil der gesamten Osteoporose-Therapie.

„Belastung stärkt den Knochen!“

Struktur und Stabilität der Knochen hängen ganz wesentlich davon ab, welchen Beanspruchungen sie ausgesetzt sind, welche Kräfte über die Muskeln durch Druck und Zug auf die Knochen also einwirken.

„Use it or luse it“ – benutze es oder verliere es – das ist das Prinzip, welches verdeutlicht, was geschont wird, baut sich ab!

Wirksame Trainingsinhalte bei Osteoporose sind: Intensitätsbetontes Krafttraining, Stabilisierung der Wirbelsäule, Gleichgewichtstraining zur Vermeidung von Sturz- und Frakturrisiko und Vermittlung von Sicherheit im Gehen und Stehen (Alltagsmotorik), Erhalt der Bewegungsfähigkeit, Wohlbefinden steigern.

Über die freudbetonte gemeinsame Sportstunde hinaus, gibt es

„Hausaufgaben“, die der ständigen Beanspruchung des „knochengesunden“ Lebensstils dienen!

 

Leitung: Bernadette Vollmer

Qualifizierung:

  • Reha-Lizenz Orthopädie – Schwerpunkt Osteoporose
  • DTB-Trainerin Osteoporose

 

Scroll to top