Was ist eigentlich ein FSJ?

Während einem FSJ (freiwilliges soziales Jahr) engagiert man sich ein Jahr lang ehrenamtlich für einen Verein, Verband oder ähnliches.

Bei einem FSJ im Bereich Sport und Schule hilft man hauptsächlich im Alltag des Vereins mit. Man übernimmt Kindersportgruppen, hilft in der Kernzeit (Betreuung von Grundschülern vor und nach dem Unterricht) und organisiert die Kindergartenkooperationen.

Hauptsächlich dient das FSJ herauszufinden wo die eigenen Stärken und Schwächen liegen und daran zu arbeiten.

Unsere FSJ-ler*innen

Hanna Förster 

Mein Name ist Hannah Förster und bin 18 Jahre alt. Als Kind habe ich sieben Jahre geturnt und als Teenager dann mit dem Turnierhundesport angefangen. In meiner Freizeit mache ich viel Sport, ich gehe gern laufen und ins Fitnessstudio, aber ich singe auch gerne. Am besten gefällt mir am FSJ, dass ich das erste Mal richtig Verantwortung übernehmen kann und darf. Ich habe gelernt welche Dinge mir einfach liegen und an was ich noch arbeiten muss, was mir jetzt bei der Studienwahl zu Gute kommt.

 

Emily Piaskovy

Ich bin Emily Piaskovy, 19 Jahre alt und momentan FSJlerin bei der TSG Niefern. Ich bin sehr interessiert in Sport und habe auch schon einige Sportarten ausprobiert. Unter anderem Leistungsturnen, Parkour und Volleyball. Hauptsächlich bin ich im Leistungsturnen aktiv gewesen und habe diesen Sport ca. 12 Jahre ausgeübt. Meine Freizeit verbring ich viel mit Freunden und Familie. Am besten gefällt mir der Umgang mit Kindern und die Abwechslung, welcher jeder Tag mit sich bringt. Vor allem die Betreuung in der Grundschule und die verschiedenen Turngruppen machen mir am meisten Spaß.

 

Timon Ernst

Mein Name ist Timon Ernst, ich bin 19 Jahre alt und bin zurzeit FSJler bei der TSG Niefern. Ich habe schon viele Sportarten ausprobiert und auch aktiv betrieben, unter anderem Faustball, Gerätturnen, Parcour und Leichtathletik. Bei der TSG bin ich zurzeit Trainer bei den männlichen Gerätturnern und Co-Trainer bei der Handball E-Jugend. Am besten gefällt mir allerdings mein Aufgabenbereich in der Werkrealschule, dort erlebt man jeden Tag aufs Neue etwas Unvergessliches.

 

Lara Hampele 

Mein Name ist Lara Hampele und ich bin 20 Jahre jung. Meine Sportarten bei der TSG Niefern sind das Turnen und das Schwimmen. In meiner Freizeit spiele gerne Tennis, gehe ins Fitnessstudio oder treffe mich mit Freunden. Im FSJ gefällt mir am meisten der Sport mit den Kindern und ihre Freude und ihr Spaß dabei. Vor allem finde ich es schön die Kinder zum Sport zu motivieren und ihnen Spaß am Bewegen zu vermitteln.

 

 

 

Scroll to top