Unser Angebot

montags: 10.15 – 11-15 h

ist eine ganzheitliche Trainingsmethode, benannt nach ihrem Begründer Joseph Pilates. Die wirkungsvollen gymnastischen Übungen erfordern bei der Ausführung ständiges „Präsentsein“. Das fördert  Körper und Geist gleichermaßen und sorgt so für eine gesunde Balance. Muskulatur und Bindehautgewebe werden gefestigt, die Wirbelsäule stabilisiert, der Rücken gestärkt, Verspannungen und Blockaden können sich lösen, Beschwerden gelindert werden. Die Haltung wird aufrechter, Bewegungen flüssiger und geschmeidiger. Die sensibilisierte Körperwahrnehmung, die Kombination von Bewegung und konsequenter Atemtechnik beleben den gesamten Organismus. Der Körper gewinnt an Energie, Vitalität – sichtbar und spürbar!

 

Die heute praktizierten Pilatesübungen halten sich eng an die Originalvorlagen, sind aber an die aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisse aus Physiotherapie, Sport und Medizin angepasst.

Nicht umsonst spricht man bei Pilates deshalb von moderner Rücken-schule, da das Training bei konsequenter Anwendung eine hohe präventive wie auch rehabilitative Wirkung haben kann.

Dabei ist der Fokus immer auf das SELBST gerichtet! Nicht Leistung, sondern Verbesserung stehen bei Pilates im Vordergrund.

Wir leiten unsere Teilnehmer/innen detailliert an, diesen Weg Step by Step und mit Freude zu gehen!

 

Leitung:               Bernadette Vollmer

 

Qualifizierung:

  • DTB Trainerin Pilates – Masterausbildung
  • mit Weiterbildungen bei Christin Kunert, Elizabeth Larkam u. a.
Scroll to top