Das Präsidium

Das Präsidium der TSG Niefern ist in seiner Aufgabenverteilung klar strukturiert und auf die Schwerpunktfelder des Vereins zugeschnitten. Trotz der Vereinsgröße ist das Präsidium klein und die Entscheidungswege wurden bewusst kurz gehalten.

Aktuell stellt sich das Präsidium wie folgt dar:

 

  • Präsident: Frank Fahr
  • Vizepräsident Wettkampfsport: Florian Kohl
  • Vizepräsidentin Freizeit- und Breitensport: Nadine Baier
  • Vizepräsidentin Reha- und Gesundheitssport: Selina Nauheimer
  • Jugendleiter*in: Alicia Meissner / Philip Müller
  • Geschäftsführer (Mitglied im Präsidium): Stefan Ermentraut

 

Der Präsident ist für die Koordination der Aufgaben im Präsidium verantwortlich und direkter Ansprechpartner für den Geschäftsführer. Er repräsentiert den Verein nach außen, pflegt wichtige Kontakte und ist schwerpunktmäßig im Verein für die Bereiche Organisation und Weiterentwicklung verantwortlich.

Der Vizepräsident Wettkampfsport ist für die Unterstützung der Verantwortlichen des Wettkampfsportbereichs zuständig und für alle Belange in diesem Bereich.

Die Vizepräsidentin Freizeit- und Breitensport zeichnet für die inhaltliche Gestaltung und Weiterentwicklung des Sportprogramms im Verein verantwortlich und ist direkte Ansprechpartnerin für alle Übungsleiter*innen aus diesem Bereich.

Die Vizepräsidentin Reha- und Gesundheitssport plant die aktuelle Umsetzung und die Weiterentwicklung der Angebote im Kurs- und Reha-Bereich und steuert die Planung und Umsetzung dieser Angebote.

Die Jugendleitung ist für die überfachlichen Angebote für die Kinder und Jugendlichen zuständig, die über den normalen Sportbetrieb hinausgehen. Ebenso sind sie für die Heranführung von interessierten Kindern und Jugendlichen in den Bereich des erweiterten Jugendvorstandes zuständig.

Der Geschäftsführer ist für die Planung und Umsetzung aller Angebote nach Maßgabe des Präsidiums verantwortlich und hat auch eigene Entscheidungsbefugnis. Er arbeitet allen Präsidiumsmitgliedern zu, hält den Kontakt zu allen Partnern und weiteren Institutionen und ist direkter Ansprechpartner für alle Fragen rund um den Verein.

Mit dieser kleinen und schlagkräftigen Struktur kann das TSG-Präsidium schnell und flexibel auf alle aktuellen Entwicklungen reagieren, was auf die Handlungsfähigkeit des Vereins durchaus positive Wirkung hat.


 

Scroll to top