Bündnis für Bewegung : Die tägliche „Sportstunde“ für Kinder

Die Corona-Pandemie und die aktuellen Einschränkungen fordern aktuell sehr viel von den Menschen und vor allem von den Familien. Vor allem die Kinder leiden unter den fehlenden Bewegungs- Möglichkeiten und dem fehlenden Austausch mit Gleichaltrigen.

Auch wir als Sportverein dürfen aktuell nicht aktiv werden mit Sportangeboten in der Halle oder auch im Freien – das wird sicher auch noch eine Weile so bleiben. Wir haben daher als Verein jetzt knapp 70 Sportgruppen als „Live-Sport-Programme“ organisiert, bei dem wir die Teilnehmer bzw. die Gruppen im Rahmen einer Videokonferenz zum gemeinsamen Sport auf den Bildschirm holen. Das haben wir diese Woche gestartet und das kommt sehr gut an – deshalb haben wir uns entschlossen auch für die Kinder ein tägliches freies Bewegungsangebot im Rahmen des „Bündnis für Bewegung“ umzusetzen.

Ab kommenden Montag (1.Februar) gibt es also die „tägliche Sportstunde“

Die Teilnahme ist kostenfrei und ohne Einschränkung möglich – uns ist es wichtig, möglichst vielen Kindern wieder Spaß und Freude an der Bewegung zu bringen. Eine Anmeldung zu dem Programm ist nicht notwendig – einfach einklinken und teilnehmen. Die Durchführung wird von unseren Sport-FSJ- lern gestaltet, die aktuell schon sehr fleissig und kreativ planen…

Die Stunden laufen über das Programm JITSI-MEET in einem Browser – ebenso ist eine Teilnahme über das Smartphone möglich – ein Programm oder eine App muss man normalerweise nicht installieren – auf dem Smartphone kann es je nach Konstellation doch nötig sein. Sollte es beim ersten Mal nicht ganz reibungslos laufen, dann bitten wir um Verständnis – auch wir lernen noch…

Weitere Informationen zur technischen Handhabung finden Sie auf unserer hier – sollten Sie Fragen oder Probleme haben dann natürlich gerne melden !

Normalerweise freuen wir uns als Sportverein über eine volle Sporthalle – jetzt würden wir uns über einen vollen Bildschirm freuen !!

Infos für Kiga-Kinder

  • Es macht keinen Sinn, wenn wir die Kinder ohne Kamerabild sehen – so sehen wir überhaupt nicht, ob die Übungen bei den Kindern auch umgesetzt werden können oder nicht
  • Aus diesem Grund werden wir die Zahl der teilnehmenden Kinder reduzieren und die Sportstunde 3 x täglich anbieten
  • Neue Zeiten sind 16:00 Uhr / 16:25 Uhr / 16:50 Uhr – dauer jeweils ca. 15-20 Minuten
  • Wir machen keine feste Einteilung – wir würden die Eltern bitten, einen der Zeitkorridore zu wählen und hoffen auf eine einigermaßen gleichmäßige Verteilung – sonst müssen wir doch mit Anmeldungen arbeiten, was aber deutlich aufwändiger ist…
  • Sollte es im ersten oder zweiten Block zu voll sein, würden wir einige Eltern bitten, sich im nächsten Block nochmal einzuklinken…
  • Alle Blöcke laufen unter dem gleichen Link
  • Pro Zeitkorridor werden wir maximal 10-12 Kinder nehmen können – dann können wir die ganzen Einzelbilder sehen und auch entsprechend reagieren
  • WICHTIG – die Kinder können das noch nicht alleine – es wäre wichtig, dass ein Elternteil oder ein älteres Geschwisterkind im Raum mit dabei ist – sonst wird das Ganze leider chaotisch.

Wir danken für das Verständnis – nur so wird es auch klappen, einen guten Ablauf sicherzustellen, der auch den Kindern Spaß macht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to top